Übungen

Atemschutzübung - Brand Wohnhaus

Von der FF-Aigen wurden wir am Karfreitag zu einer besonderen Übung eingeladen: in einem Abrisshaus wurde ein Brand gelegt, den es unter Atemschutz zu bekämpfen galt. Wir konnten zwei Trupps stellen, welche in diesem realitätsnahen Szenario für den Ernstfall wertvolle Erfahrung sammeln konnten. Vor allem die unterschiedliche Rauchverteilung (welche sich mit Nebelmaschinen nicht simulieren lässt) und die Hitze bzw. der beim Löschen entstehende Wasserdampf sind Erfahrungen, die jeder Atemschutzträger vor dem Ernstfall gemacht haben sollte.

Wir bedanken uns bei der FF-Aigen für die Einladung zu dieser souverän durchgeführten Übung und die anschließende, natürlich Fleisch-freie, Bewirtung.

19.04.2019

                            

zurück

Termine

30.08.2019 19:30
Abschnittsübung in Schlägl

27.09.2019 19:30
Abschnittsübung in Schwarzenberg

18.10.2019 19:30
Herbstübung in Ulrichsberg