Einsätze

Brand landwirtschaftliches Objekt Zaglau

Dienstag, 14.11.2017

  • Fahrzeuge: TLF-A 2000
  • Mannschaftsstärke: 13
  • Einsatzleiter: -
  • Weitere Feuerwehren: FF-Aigen, FF-Ulrichsberg, FF-Julbach, FF-Klaffer, FF-Ödenkirchen, FF-Kirchbach, FF-Hinterschiffl, FF-St.Oswald bei Haslach, FF-Schwarzenberg, FF-St.Peter am Wimberg, FF-Rohrbach im Mühlkreis
  • Einsatzdauer: 23:46 - 03:31 Uhr

  • Gestern wurden wir zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objekts im Ort Zaglau gerufen, nachdem aufgrund des Einsatzszenarios Alarmstufe 2 ausgerufen wurde.
    Da der Wirtschaftstrakt - vorrangig der Heustadl über dem Stall - in Vollbrand stand, wurde auf Alarmstufe 3 erhöht und die Drehleiter aus Rohrbach sowie das Atemschutzfahrzeug aus St. Peter angefordert, um eine durchgehende und effektive Brandbekämpfung zu ermöglichen.
    Die Tiere mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung aus dem Stall gebracht werden und konnten bei einem Nachbarn untergestellt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.



              

    zurück

    Termine

    26.10.2018
    Herbstübung Schwarzenberg

    27.10.2018
    Wissenstest

    03.11.2018
    Grundlehrgang