Einsätze

Brand Wohnhaus Schlägl

Montag, 18.12.2017

  • Fahrzeuge: TLF-A 2000, LF-A
  • Mannschaftsstärke: 17
  • Einsatzleiter: BI Wöss Mario
  • Weitere Feuerwehren: FF-Aigen
  • Einsatzdauer: 18:51 - 21:42 Uhr

  • Per Sirene wurden wir heute zu einem Wohnhausbrand in Schlägl gerufen.
    Leider gab es aufgrund einer mehrdeutigen Adressangabe bei der Alarmierung Schwierigkeiten, das richtige Objekt zu finden. Einem aufmerksamen Kameraden, der bereits bei der Anfahrt zum Zeughaus Personen auf der Straße gesehen hat und der guten Reaktion der beim Objekt anwesenden Personen (Stichwort "Einweiser") ist es zu verdanken, dass wir das betroffene Gebäude trotzdem schnell erreichen konnten.
    Am Einsatzort angekommen wurden wir vom Hausbesitzer informiert, dass die Sauna in Brand geraten sei. Mittels Atemschutztrupp konnte der Brandherd schnell lokalisiert und bekämpft werden. Im Laufe des Einsatzes erhielten wir noch die Information, dass sich eventuell doch noch eine Person im Haus befinden könnte. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde der Atemschutztrupp der Feuerwehr Aigen mit der Suche dieser Person beauftragt. Glücklicherweise konnte diese schnell und unversehrt aufgefunden werden.



                      

    zurück

    Termine

    25.04.2018 18:00
    ATS-Strecke Linz

    27.04.2018
    Suchübung Julbach

    28.04.2018
    Grundlehrgang