Berichte

Jahreshauptversammlung 2023

Wir durften dieses Jahr neben 67 Kameraden - wovon 11 Jugendliche teilgenommen haben - auch 4 Ehrengäste bei der Jahreshauptversammlung 2023 im Hotel AIGO begrüßen.

Vor Beginn der Vollversammlung wurde unserem Kommando, eine - von Sabine Deutschbauer handgschriebene - Chronik der letzten 100 Jahre überreicht, welche künftig im Feuerwehrhaus aufliegen wird.

Nach einem gemeinsamen Abendessen starteten wir den offiziellen Teil der Vollversammlung, gefolgt von einem Jahresrückblick des Jahres 2022.
Im letzten Jahr fuhren wir zu 30 Einsätzen, absolvierten 12 Lehrgänge und legten mit unseren Fahrzeugen insgesamt 6203 km zurück.

Weiters wurden 7 Neuzugänge der Feuerwehrjugend angelobt und 7 unserer Jugendgruppe wurde das "Flori-Abzeichen" verliehen.

Nach einer kurzen Pause wurden 4 Beförderungen durchgeführt, unseren Ü60 Kameraden zum runden und halbrunden Geburtstag gratuliert, sowie Auszeichnungen für 25 und 50 Jährige Mitgliedgschaft verliehen.

Im Anschluss wurde die Wahl des Kommandos durchgeführt, wobei jeder Wahlvorschlag 100% Zustimmung fand.
Nach den Glückwünschen für unser neues Kommando, fuhr unser wiedergewählter Kommandant Mario Wöss mit der Vollversammlung fort und erklärte der Mannschaft welche neuerungen auf die Feuerwehr zukommen. (z.B. neu Dienstgrade)

Zum Abschluss wurde von unseren Ehrengästen eine kurze Ansprache gehalten - und darauf unsere Vollversammlung mit dem Leitspruch "Gott zur Ehr, den nächsten zur Wehr" geschlossen.

21.01.2023

                              

zurück