Berichte

WAS-Visualisierung inkl. automatischem Ausdruck

In Oberösterreich wird für die Alarmierung und Sirenensteuerung das "WAS" (Warn- und Alarmierungssystem) auf Basis der ALU2G-Steuerung verwendet. Dieses hat in der Standardausführung den großen Nachteil, dass die Einsatzdaten nur auf einem sehr kleinen Display angezeigt werden und im Ernstfall mühsam abgelesen und ggf. abgeschrieben werden müssen.

Wir haben deshalb einen Computer mit der frei erhältlichen Visualisierungssoftware AIC (Alarm-Info-Center) ausgestattet, einen 24" Monitor und einen Drucker in der Fahrzeughalle installiert und mit dem WAS verbunden.
Ab sofort wird jeder Einsatz auf diesem Bildschirm groß angezeigt (Einsatzart, Adresse und Anrufer-Details) und diese Infos auch ausgedruckt. Sehr praktisch ist die Darstellung des Einsatzortes auf einer Karte inkl. Anfahrtsbeschreibung vom Zeughaus - damit sollte das mühsame Suchen des Einsatzortes v.a. in Streusiedlungen und bei mehrdeutigen Adressen entfallen.

16.07.2018

      

zurück

Termine

30.04.2021 19:30
Abschnitts-Suchübung

01.05.2021 09:00
Kuppelcup Peilstein

28.05.2021 19:30
Abschnittsübung in Schlägl