Berichte

Erste Abschnittsübung nach der Sommerpause

Wir konnten am 30.8.2019 bei uns 140 Feuerwehrkameradinnen und -Kameraden von den 9 Feuerwehren des Abschnittes Aigen begrüssen. 

Aufgabengebiete waren:

Spannungssimmulator

Heben von Lasten und Anschlagmittel mit Autokran

Errichten einer Ölsperre

Arbeiten mit dem Greifzug

Es wurden alle 9 Feuerwehren zugeteilt auf die einzelnen Stationen.

Spannungssimmulator:

Herr Wöß Markus gab eine Einführung in den Spannungssimmulator, anschließend konnte jeder Freiwillige das Erlernte in die Tat umsetzen.

Heben von Lasten und Anschlagmittel mit Autokran:

Hier bekamen die eingeteilten Feuerwehren eine Vorführung von Feuerwehrkamerad Bernhard Greiner, wie man Lasten richtig anhebt bzw. befestigt. Im Anschluß wurde ein kleiner Test gemacht, wo wir eine Schlauchleitung inklusiv Reserve am Teleskopkran anbrachten, damit im Mannschaftskorb bei einem Brandeinsatz genügend Schlauchmaterial zur Verfügung steht. 

Errichten einer Ölsperre:

Hier war es das Ziel der eingeteilten Feuerwehr 3 Ölsperren in der großen Mühl zu errichten mit verschiedenen Hilfmaterialien, wie z.B. eine Steckleiter, Luftschläuche und A-Sauger.

Arbeiten mit dem Greifzug:

An dieser Station ging es darum den Greifzug inkl. Freilandverankerung richtig zu platzieren wobei 2 verschiedene Methoden verwendet wurden und diese auch gleich mit einem großen Stein in Zugrichtung getestet wurde.

Wir möchten uns auch an dieser Stelle bei den Firmen Mühlviertel Dach für den zur Verfügung gestellten Kran, der bei uns auch im Alarmplan enthalten ist, sowie die Benutzung des gesamten Areals inkl. Halle (zur Nachbesprechung).

Auch an die Firma Projekt Garten (Eisschiel Peter) ein "Danke" das wir das gesamte Firmenareal inkl. Arbeitsmaschinen benutzen durften.

Der Spannungssimmulator wurde von Markus Wöß zur Verfügung gestellt und vorgeführt, ebenfalls danke.

Unserem Kamerad Kickinger Christoph möchten wir ebenfalls danken, er stellte das Schnittholz zum Üben bereit. 

Danke an allle 9 Feuerwehren des Abschnittes Aigen für die zahlreiche Teilnahme an unserer Übung.

 

 

 

 

 

31.08.2019

                                                                      

zurück

Termine

27.09.2019 19:30
Abschnittsübung in Schwarzenberg

18.10.2019 19:30
Herbstübung in Ulrichsberg

29.11.2019 19:30
Schulung in Aigen