Einsätze

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Mittwoch, 26.07.2023

  • Fahrzeuge: TLF-A 2000
  • Mannschaftsstärke: 14
  • Einsatzleiter: Fischer Markus
  • Weitere Feuerwehren: FF Schlägl
  • Einsatzdauer: 15:40 - 16:48 Uhr

  • Heute wurden wir um 15:40 mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
    Am Unfallort angekommen, konnten wir schon erkennen, dass nur ein Fahrzeug betroffen war, welches durch den starken Regen und der Nässe wohl ins Rutschen kam. Die Lenkerin fuhr gegen eine Böschung und wurde von einem Verkehrszeichen "aufgefangen", wodurch sie mit einer Seite in der Luft hing.
    Nachdem wir merkten, dass sich die Fahrzeuglenkerin nicht mehr im Auto befand und es ihr dem Entsprechend gut ging, warteten wir auf Rettung und Polizei, welche kürzlich ankamen. Währenddessen machten wir einen Rundgang um den PKW, um Sicherzugehen, dass keine Flüssigkeiten aus dem Fahrzeug austreten. Als wir entwarnung geben konnten riefen wir den ÖAMTC an, um das Auto abschleppen zu lassen. Wir unterstützten den ÖAMTC noch bei seiner Arbeit und rückten dann gegen 17:00 Uhr wieder ins Zeughaus ein.



                

    zurück

    Termine

    30.05.2024
    Fronleichnam

    31.05.2024
    Abschnittsübung in Aigen

    02.06.2024
    Abschnittsbewerb Lembach